Brigitte Göring - Churermuuloergeler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns
Brigitte Göring
 
In den 90er-Jahren habe ich in der Zeitung ein Inserat entdeckt und bin so zu meinem ersten "Schnoregyge"-Kurs gekommen. Von da an hat mich der Mundharmonika-Virus nicht mehr losgelassen.

1996 haben wir ein Quartett gegründet, das aber im 2004 aus zeitlichen Gründen zweier Mitglieder leider wieder aufgelöst wurde. Da ich aber weiterhin Mundharmonika spielen wollte, bin ich nach einigen Telefonaten zur ersten Probe nach Aarwangen aufgebrochen. Die Spielweise der Schnoregygeler vo Aarwange hat mich damals beeindruckt. Ich kannte bis dahin nämlich nur Trios und Quartette, aber keine Grossformation. Sofort war für mich klar, dass ich gerne Mitglied dieser Gruppe werden möchte.

Im 2007 zogen mich private Gründe ins Bündnerland. Bei einem Muulörgeli-Stamm im „Höfli“ in Chur, lernte ich die Churer Muulörgeler kennen. Ihre Musik hat mich von Anfang an begeistert und ich ertappte mich schon nach kurzer Zeit bei dem Gedanken, dass ich sehr gerne mit diesen 4 Herren Musik machen möchte.

Aufgrund einer Neuorientierung des 2. Stimmen-Spielers durfte ich am 16. Mai 2011 die Stimme von Kurt Michel übernehmen. Ich habe riesig den Plausch an meiner neuen musikalischen Herausforderung und freue mich jeden Donnerstagabend auf die Probe. An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an meine Mitspieler für die gute Aufnahme in der Gruppe. Es macht viel Freude mit euch zu musizieren und ich hoffe, wir werden noch viele lässige Musikstunden miteinander verbringen! 

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü